AjBD - Arbeitsgemeinschaft für juristisches Bibliotheks- und Dokumentationswesen - Deutschsprachige Sektion der International Association of Law Libraries

Würzburg 2017

Am 28. & 29. September 2017 fand unsere diesjährige Herbsttagung in der Alten Universität in Würzburg  unter dem Motto „Kaufen – Lizenzieren – Freischalten – Präsentieren. Bestandsaufbau an juristischen Bibliotheken in Zeiten bedarfsgerechter Informationsversorgung.“ statt.

Das Programm

Einige der Vorträge (in teilweise überarbeiteter Fassung) zum Download:

Donnerstag, 28.09.2017:
Regina Goldschmitt / MPI zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern:
Vom Wandel im wissenschaftlichen Bibliothekswesen. Sind Beschaffung, Erschließung und Bereitstellung noch ausreichend?

Jennifer Allison / Harvard Law School Library:
Ein Blick über den Tellerrand. So organisiert die Harvard Law School Library die bedarfsgerechte Literatur- und Informationsversorgung!

Berthold Gillitzer / BSB:
A dream come true? – E-Books in der Fernleihe.

Freitag, 29.09.2017:
Kristine Hillenkötter / Kompetenznetzwerk für Lizenzierung:
Alte und neue Lizenzmodelle – Nicht den Überblick verlieren!

Benjamin Flämig / Greenberg Traurig Germany, LLP:
Bedarfs- und Angebotssituation für Discovery-Lösungen in juristischen Unternehmens- und Spezialbibliotheken

Dr. Hildegard Schäffler / BSB:
Nationale Hostingstrategie – Wie kann ein dauerhafter Zugang auf lizenzierte Ressourcen gewährleistet werden?

Dr. Jana Kieselstein / UB Augsburg:
Was ändert sich mit dem Urheberrechts-Wissenschaftsgesellschafts-Gesetz?