AjBD - Arbeitsgemeinschaft für juristisches Bibliotheks- und Dokumentationswesen - Deutschsprachige Sektion der International Association of Law Libraries

All posts in Allgemein

Aufruf zur Nominierung als IFLA Law Library Section-Standing Committee Member

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für Aufruf zur Nominierung als IFLA Law Library Section-Standing Committee Member

Obwohl sich die AjBD als Interessenvertretung für das juristische Bibliotheks‑, Dokumentations- und Informationswesen in den deutschsprachigen Ländern sieht, steht sie, z.B. als deutschsprachige Sektion der International Association of Law Libraries (IALL), auch für internationale Vernetzung und Austausch mit Rechtsbibliotheken weltweit. Neben der IALL bietet die IFLA Law Library Section dafür ein geeignetes Forum. Sollten Sie sich an der strategischen Ausrichtung und den gesetzten Zielen der IFLA Law Library Section unmittelbar beteiligen wollen, können Sie für einen Sitz als Mitglied im Standing Committee kandidieren bzw. sich nominieren lassen. Den entsprechenden Aufruf geben wir hiermit gerne zur Kenntnis:

Hello Law Librarians, 

 If you are passionate about access to legal resources, sharing of information and networking with specialists in the field, think about standing for election to the IFLA Law Library Section as a Standing Committee Member! 

This Section aims at bringing together representatives of different types of law libraries: court libraries, corporate law libraries, law school libraries etc. https://www.ifla.org/law-libraries

IFLA’s Section Standing Committees drive forward and carry out IFLA’s professional activities. Each committee sets out an action plan for their term of office in which they seek to accomplish activities which will assist the global library field. This could be through communication, development of guidelines or toolkits, publications or learning opportunities such as webinars. The Section Standing Committees actively seek members from across all IFLA regions so that a range of professional perspectives are contributed.

Who can stand for this position?

Anyone may stand. Candidates do not have to be an IFLA Member or Affiliate and if elected, are elected in their own right and not as the representative of their employer or nominator. Attendance at conferences is desired, whether virtual or in-person.

Please see this link for more information and the nominee consent form:   https://www.ifla.org/node/93685

Nominations for Position August 2021-August 2025. DEADLINE: 13 April 2021, 12:00 CEST

If interested, please contact the Section Chair: Anne E. Burnett at aburnett@uga.edu or the Section Information Coordinator Sonia Smith at sonia.smith@mcgill.ca

Sonia Smith
IFLA Law Section
Information Coordinator

Rezension zu: „Lansky/Hoffmann/Walter: Rechtsbibliothekarinnen und Rechtsbibliothekare im deutschsprachigen und internationalen Bereich in Vergangenheit und Gegenwart : Einführung und Biografie“ erschienen

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für Rezension zu: „Lansky/Hoffmann/Walter: Rechtsbibliothekarinnen und Rechtsbibliothekare im deutschsprachigen und internationalen Bereich in Vergangenheit und Gegenwart : Einführung und Biografie“ erschienen

Johannes Mikuteit vom MPI für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht hat das gerade erschienene Personenverzeichnis von Lansky/Hoffmann/Walter zu den Rechtsbibliothekarinnen und Rechtsbibliothekaren für die Online-Zs.  O‑Bib rezensiert:

Ralph Lansky, Gerd Hoffmann, Raimund-Ekkehard Walter:
Rechtsbibliothekarinnen und Rechtsbibliothekare im deutschsprachigen und internationalen Bereich in Vergangenheit und Gegenwart. Einführung und Biografie (RuR). Law Librarians in German-speaking countries and international relations in past and present times: introduction and biography, Schifferstadt: Gerd Hoffmann Verlag, 2020, 172 Seiten, ISBN 978–3‑929349–10‑8, Preis: Euro 18.

Verlag: Gerd Hoffmann Verlag

Die Rezension unter:

Mikuteit, J. (2021). Rezension zu: Rechtsbibliothekarinnen und Rechtsbibliothekare im deutschsprachigen und internationalen Bereich in Vergangenheit und Gegenwart : Einführung und Biografie / von Ralph Lansky, Gerd Hoffmann, Raimund-Ekkehard Walter. O‑Bib. Das Offene Bibliotheksjournal / Herausgeber VDB8 (1), 1–3. https://doi.org/10.5282/o‑bib/5683

Herbsttagung 2020

Categories: Allgemein, Mitgliederversammlung, Veranstaltung
Kommentare deaktiviert für Herbsttagung 2020

Aufgrund der derzeitigen Bestimmungen und Beschränkungen durch die Corona-Pandemie findet im Jahr 2020 leider keine Herbsttagung statt.
Wir hoffen, im Jahr 2021 die für den Bibliothekartag 2020 geplante Veranstaltung sowie die Mitgliederversammlung samt Vorstandswahl nachholen und wieder eine Jahrestagung anbieten zu können.
Sobald es konkretere Planungen gibt, werden wir die Mitglieder per Email und auch hier auf der Webseite informieren.

Folgeworkshop „Prozessmanagement“ 2019

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für Folgeworkshop „Prozessmanagement“ 2019

Nachdem der erste Workshop zu Prozessmanagement so einen großen Anklang gefunden hat, freuen wir uns sehr, dass es im Jahr 2019 eine Fortsetzung mit Frau Prof. Vonhof geben wird! Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Weitere Infos und den Link zur Anmeldung finden Sie auf der zugehörigen Veranstaltungsseite.

Newsletter der AjBD-Website deaktiviert

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für Newsletter der AjBD-Website deaktiviert

Nutzerinnen und Nutzer der AjBD-Website werden bemerkt haben, dass wir unser Newsletter-Service deaktiviert haben. Für dieses Service mussten die Email-Adressen der Newsletterbezieherinnen und ‑bezieher am Server liegen. Das bedeutete ein gewisses Datenschutzproblem, weshalb wir uns — auch unter Hinweis auf den Grundsatz der Datenminimierung — entschlossen haben, den Newsletter einzustellen.

Allen Personen, welche die Beiträge der AjBD-Website weiterhin durch aktive Benachrichtigungen verfolgen wollen, wird die Nutzung unseres RSS-Feeds (http://www.ajbd.de/feed/) nahegelegt.

Heft 2–3 der RBD 2017

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für Heft 2–3 der RBD 2017

Heft 2–3/2017 der RBD enthält:

AUFSÄTZE

  • Marcus Werner: Kataloganreicherung durch Links – Eine rechtliche Betrachtung … 67
  • Jan Schmidt / Ivo Vogel: Marktsondierung rechtswissenschaftlicher Fachverlage am Beispiel des De Gruyter Verlags – ein Interview … 85
  • Franz-Peter Gillig: Vom Wesen und Wert einer Studienausgabe … 91
  • Jennifer Allison: Ein Blick über den Tellerrand: Die Harvard Law School Library … 95
  • Ursula Ulrych und Juan Gorraiz: Bibliometrie und Rechtswissenschaft – wie Öl und Wasser? … 101

MITTEILUNGEN / BERICHTE

  • Justitia – eine Dame verschwindet (doch). Sammeln als Forschen: Die Yale Law Library Collection erkundet Bilder in historischen Rechtsbüchern und überrascht mit der Gegenwart (Miloš Vec) … 127

Unser Herausgeber freut sich immer über Beiträge für die RBD. Wenn Sie Vorschläge haben oder einen Beitrag treten Sie gerne mit ihm in Kontakt!

Workshop zum Prozessmanagement in Bibliotheken

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für Workshop zum Prozessmanagement in Bibliotheken

Wir laden zu einem zweitägigen Workshop nach Stuttgart im Februar 2018 ein.
Interessiert? Hier gelangen Sie auf die Beschreibung des Workshops und das Anmeldeformular.