AjBD - Arbeitsgemeinschaft für juristisches Bibliotheks- und Dokumentationswesen - Deutschsprachige Sektion der International Association of Law Libraries

Dortmund 2019

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleg*innen,

zu unserer diesjährigen Herbsttagung der Arbeitsgemeinschaft für juristisches Bibliotheks- und Dokumentationswesen möchte ich Sie sehr herzlich nach Dortmund in die Stadt- und Landesbibliothek einladen. Auch in diesem Jahr haben wir wiederum ein abwechslungsreiches Programm zusammenstellen können.

Die Tagung findet am 7. und 8. November 2019 im Raum Studio B der Zentralbibliothek der Stadt- und Landesbibliothek, Max-von-der-Grün-Platz 1–3 (ehemals Königswall 18), 44137 Dortmund statt (Lageplan: https://goo.gl/maps/5WdhupBi6RCditNL7). Unsere Veranstaltung beginnt am Donnerstag, 7. November um 14 Uhr und endet am Freitag, 8. November um 13 Uhr. Der Teilnahmebeitrag beträgt für AjBD-Mitglieder 25 Euro. Von allen anderen Teilnehmenden wird ein Teilnahmebeitrag von 75 Euro erhoben.

Am Donnerstag ist ab 19 Uhr ein gemeinsames Abendessen in der Gaststätte Lokalmanufaktur (Friedensplatz 1, 44135 Dortmund, https://www.lokalmanufaktur.de/startseite/) geplant. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie an dem Abendessen teilnehmen möchten. Die Kosten tragen die Teilnehmer*innen selbst.

Außerdem besteht die Möglichkeit, am Donnerstag um 13 Uhr bzw. Freitag um 8:15 Uhr an einer 30-minütigen Führung durch die Räumlichkeiten der Zentralbibliothek der Stadt- und Landesbibliothek teilzunehmen. Bitte melden Sie sich auch hierfür über das Anmeldeformular an. Weiterhin können Sie sich für eine ca. 60-minütige Führung durch das Baukunstarchiv NRW (https://baukunstarchiv.nrw/) am Freitag um 13:30 Uhr anmelden.

Die Anmeldung zur Herbsttagung ist bis Mittwoch, 30. Oktober 2019, möglich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung (https://www.ajbd.de/anmeldung-herbsttagung-dortmund-2019/) Ihre E‑Mail-Adresse an und teilen uns mit, ob Sie damit einverstanden sind, dass Ihre Daten (Name, Einrichtung, Ort) auf der Teilnehmerliste aufgenommen werden.

Bereits zum zweiten Mal bietet die AjBD eine finanzielle Förderung für die Teilnahme an der Herbsttagung im Rahmen eines Stipendienprogramms an. Bis zu fünf Personen werden mit einem Betrag von jeweils 200 Euro gefördert. Details zum Stipendienprogramm finden Sie hier: https://www.ajbd.de/service/stipendienprogramm/. Alle bis zum 15. Oktober 2019 gestellten Anträge werden bei der Auswahl berücksichtigt.

Im Hotel NH Dortmund, Königswall 1, 44137 Dortmund, wurde ein Abrufkontingent von 25 Doppelzimmern zur Einzelnutzung zu einem Preis von 80 Euro pro Nacht inklusive einem reichhaltigen Frühstücksbuffet unter dem Stichwort „AjBD Herbsttagung 2019“ reserviert. Kontigent erschöpft!

Abschließend möchte ich Sie noch im Rahmen des Programmpunkts „Marktplatz für (technische) Neuerungen – Lightning Talks“ einladen, alle Teilnehmenden an Innovationen aus Ihrer Bibliothek teilhaben zu lassen. Sollten Sie in 5 bis 10 Minuten über eine (technische) Neuerung berichten wollen, die die Arbeit in Ihrer Bibliothek erleichtert oder eine ganz neue Dienstleistung für Ihre Nutzenden brachte, so melden Sie sich bitte bis zum 30. Oktober 2019 bei mir. Besonders dieser Programmpunkt hat bei unserer letztjährigen Herbsttagung in Marburg sehr viel Anklang gefunden.

Für Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit sehr gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf eine spannende Tagung, anregende Diskussionen und auf ein persönliches Treffen mit Ihnen!

Herzliche Grüße im Namen des Vorstandes
Peter Weber

Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für juristisches Bibliotheks- und Dokumentationswesen

Herbsttagung der Arbeitsgemeinschaft für juristisches Bibliotheks- und Dokumentationswesen 2019

07./08.11.2019 | Stadt- und Landesbibliothek Dortmund
Max-von-der-Grün-Platz 1–3 / Studio B

Programm AjBD Herbsttagung 2019 [PDF]

Anmeldung unter http://www.ajbd.de/anmeldung-herbsttagung-dortmund-2019/

Vortragsprogramm

1. Tag – Donnerstag, 07. November 2019, 14.00–18.00 Uhr

14.–14.15 Uhr: Begrüßung und Einführung

  • 14.15–15.00 Uhr
    Legal Tech: Zur Relevanz für Bibliotheken und Informationsdienstleistende
    (Martina Kuth / CMS Hasche Sigle, Frankfurt)
  • 15.00–15.45 Uhr
    Services rund um den „Grünen Weg“
    (Markus Putnings und Petra Heermann / DeepGreen-FAU)

15.45–16.45 Uhr: Pause

  • 16.45–17.30 Uhr
    Predatory Publishing
    (Katrin Falkenstein-Feldhoff / UB Duisburg-Essen)
  • 17.30–18.00
    Marktplatz für technische Neuerungen – Lightning Talks
    • Responsive Design des Webauftritts des IBFD (Katharina Beberweil / IBFD)

18.00 Uhr Abschlussdiskussion 1. Tag

Ab 19.00 Uhr: Geselliger Ausklang in der Lokalmanufaktur: https://www.lokalmanufaktur.de

2. Tag – Freitag, 08. November 2019, 9.00–13.00 Uhr

10.30–11.15 Uhr Pause

  • 11.15–12.00 Uhr
    EU-Urheberrechtsrichtlinie
    (Eric Steinhauer / UB Hagen)
  • 12.00–12.45 Uhr
    Rechtsfragen rund um die Dokumentenlieferung
    (Armin Talke / Staatsbibliothek zu Berlin)

12.45–13.00 Uhr Abschlussdiskussion

13.00 Uhr Ende der Herbsttagung

Begleitprogramm

Bibliotheksführung StLB Dortmund:
07. November 2019, 13.00–13.30 Uhr
08. November 2019, 08.15–08.45 Uhr

Führung durch das Baukunstarchiv NRW:
08. November 2019, 13.30 Uhr
https://baukunstarchiv.nrw/