AjBD - Arbeitsgemeinschaft für juristisches Bibliotheks- und Dokumentationswesen - Deutschsprachige Sektion der International Association of Law Libraries

Events

Mitgliederversammlungen finden jährlich während der Deutschen Bibliothekartage statt. Sie haben den Charakter von Arbeitstagungen und dienen mit Vorträgen, Demonstrationen und Besichtigungen der Fortbildung der Mitglieder
Fortbildungen
finden in unregelmäßigen Abständen und an wechselnden Orten, ca. einmal jährlich, für Mitglieder und sonstige Interessenten statt und werden auch gemeinsam mit der ViFa Recht, der APBB oder für die AjBD von der Initiative Fortbildung veranstaltet.

Kommende Veranstaltungen:

28. & 29.09.2017 – Alte Universität Würzburg:
„Kaufen – Lizenzieren – Freischalten – Präsentieren. Bestandsaufbau an juristischen Bibliotheken in Zeiten bedarfsgerechter Informationsversorgung.“

Die Veranstaltungen der vergangenen Jahre:

Frankfurt – 01. Juni 2017:
„Von der Wertlosigkeit der Gesetzgebung im digitalen Wandel“, Prof. Dr. Eric Steinhauer, Fernuniversität Hagen
Im Anschluss daran Podiumsdiskussion mit: Prof. Dr. Gabriele Beger, Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky, Hamburg; Dr. Ludger Kleyboldt, NWB Verlag, Herne und Dr. Christian Preuss-Neudorf, VUB Wissen mit System, Köln.

Köln – 03. und 04. November 2016:
„Die Auswirkungen von Open Access in den Rechtswissenschaften auf die Arbeit in Bibliotheken“

Berlin – 21. Juni 2016:
„Die Bibliothek in der Westentasche – Anwendung von Apps in juristischen Bibliotheken“

Leipzig – 15. März 2016:
„Drucken, was Recht ist – die Geschichte der juristischen Verlage“

München – 05. und 06. November 2015:
„Juristische Bibliotheken zwischen Fachreferat und Web 4.0“

Nürnberg – 27. Mai 2015:
„Rechtsinformationssysteme in Deutschland, Österreich und der Schweiz“

Köln – 26. und 27. März 2015:
Workshop „Benutzerumfragen“

Hamburg – 6. und 7. November 2014:
„Sichtbarkeit bibliothekarischer Dienstleistungen in juristischen Bibliotheken im digitalen Zeitalter“

Bremen – 4. Juni 2014:
„Science Slam zu juristischen Apps / Mobile Dienste und Datenschutz“

Koblenz – 07. und 08. November 2013:
„E-Books in juristischen Bibliotheken“

Leipzig – 12. März 2013:
„Die Bibliothek des Reichsgerichts“

Berlin – 08. und 09. November 2012:
„Erschließung, Kataloganreicherung und Präsentation juristischer Medien“
Gemeinsame Veranstaltung mit der ViFa Recht.

Hamburg – 23. Mai 2012:
„Fremdes Recht in juristischen Bibliotheken“

Karlsruhe – 24. bis 25. November 2011:
„Erwerbung, Archivierung und Aussonderung juristischer Medien“

Berlin – 8. Juni 2011:
„Europa: 27 Länder – 23 Amtssprachen – ein gemeinsames Recht“

Leipzig – 16. März 2010:
Podiumsdiskussion „Online-Angebote juristischer Verlage – was können und was wollen wir uns leisten“
Einladung und Programm

Berlin – 25. bis 26. Februar 2010:
„Modernes Dokumentenmanagement – zwischen Open Access und Datenschutz“
Gemeinsame Veranstaltung mit der ViFa Recht.

München – 08. bis 09. Oktober 2009:
Workshop „Web 2.0 in der Praxis“

Erfurt – 03. Juni 2009:
„Der TVöD und die Bibliothekare“
Programm

München – 10. bis 11. November 2008:
„Juristische Fachinformation im Wandel“

Mannheim – 04. Juni 2008:
„Weblogs, Wikis und Urheberrecht für Rechtsbibliothekare“

Berlin – 14. bis 15. November 2007:
„Juristische Fachinformation im Wandel“
Gemeinsame Veranstaltung mit der ViFa Recht.

Karlsruhe – 31. Mai bis 01. Juni 2007:
„Behörden- und Rechtsbibliothekartag 2007“ / „50 Jahre APBB“
Gemeinsame Fortbildungsveranstaltung mit der APBB

Leipzig – 21. März 2007:
„Das Reichsgericht – seine Geschichte und seine Bibliothek“
Programm

Tübingen – 09. bis 10. Oktober 2006:
Fortbildung für Fachreferenten der Rechtswissenschaft
Programm

Dresden – 22. März 2006:
„Neues Urheberrecht und Bibliotheken“
Programm

Berlin – 30. Mai bis 01. Juni 2005:
„Auf dem Weg zur modernen Behördenbibliothek : von der Bedarfsanalyse zum garantierten Dienstleistungsangebot“
Gemeinsame Veranstaltung mit der APBB, in Zusammenarbeit mit der Initiative Fortbildung für wissenschaftliche Spezialbibliotheken und verwandte Einrichtungen e.V.
Programm

München – 14. bis 15. April 2005:
„Steuerrecht – das unbekannte Rechtsgebiet – eine Einführung für Sacherschließer in Bibliotheken“
Programm

Düsseldorf – 16. März 2005:
„Sponsoring, Buchgeschenke und Korruptionsverhütung in Bibliotheken – eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit Referenten aus dem BMJ, aus der Justiz und aus dem Kreis der Bibliotheksjuristen“

Potsdam – 30. September bis 01. Oktober 2004:
„Virtuelle Fachbibliothek Rechtswissenschaft und Fachreferat“

Leipzig – 24. März 2004:
Konsortialverträge für den Einsatz elektronischer Datenbanken in Bibliotheken: Theorie und Praxis (Referent: RA Norman Müller)
Stand des Projekts „Virtuelle Fachbibliothek Recht“ (Referentin: Nina Causemann, SPBK Berlin)
veröffentlicht in RBD 34/2004, 1-11

Karlsruhe – 11./12. bis 13. Juni 2003:
Gemeinsame Fortbildungsveranstaltung „statt“ Bibliothekartag
Beim BGH und BVerfG

Augsburg – 10. April 2002:
„Juristische Klassifikation heute (RVK/SIR/DDC)“

München – 5. bis 6. November 2001:
„Rechtsfragen der Internetnutzung“

Rostock – 17. bis 18. September 2001:
„Internet für juristische Bibliothekare – Internet for law librarians“

Bielefeld – 3. April 2001:
„Juristische Links mit Qualität – Projekte zur Evaluation in- und ausländischer juristischer Quellen im Internet“

Karlsruhe – 2000:
„Internet für juristische Bibliothekare – Internet for law librarians“

Leipzig – 2000:
„Veröffentlichung rechtswissenschaftlicher Quellentexte im Internet“

Potsdam – 30. September bis 1. Oktober 1999:
Fortbildungsveranstaltung für Fachreferenten der Rechtswissenschaft
Vgl. RBD 1999, 126 f.

Freiburg – 1999:
„Urheberrecht: Entwicklung im europäischen Bereich / Recht der Pressespiegel“

München – 1998:
„Rechtsakte und Rechtsquellen der Europäischen Union und die Datenbanken zu ihrer Erschließung“
Vgl. RBD 1999, 24 f.

Frankfurt – 1998:
„Bibliotheksmanagement in knappen Zeiten“

Karlsruhe – 1997:
„Internet für juristische Bibliothekare“

Dortmund – 1997:
„Die virtuelle Rechtsbibliothek“

Würzburg – 1996:
„Einführung in das anglo-amerikanische Recht und in die Instrumente seiner Erschließung“

Erlangen – 1996:
„Internet für Juristen“

Göttingen – 1995:
„Die juris-Datenbanken: Verbesserungsmöglichkeiten bei der Recherche? Wünsche und Möglichkeiten“

Dortmund – 1994:
„Online Ordering – Document Delivery für Juristen“

Regensburg – 1993:
„Einführung in die RSWK für Bibliothekare an juristischen Bibliotheken“

Bochum – 1992:
„Der Aufbau juristischer Bibliotheken in den neuen Bundesländern“

Marburg – 1991:
„CD-ROM-Anwendungen für Juristen, Fragen von Bibliothekaren“

Berlin – 1990:
„Deutsch-deutsche Begegnung der Rechtsbibliothekare und Bibliotheksjuristen“

Heidelberg – 1988:
„Juris-Nutzergespräch“

Hannover – 1983:
„Pflichtexemplarrecht nach der Entscheidung des BVerfG“